FOREX Signal vom 05.03.2009

Chart

Déjà-vu

Sie kenne das? Sie sehen oder lesen was und denken sich, he, daß habe ich doch schon mal erlebt? Oder habe ich das nur geträumt?

Genau dieses Erlebnis hat man, liest man die aktuellen Nachtkommentare der US-amerikanischen Kollegen zum anstehenden Zinsentscheid der EZB heute Mittag. Lediglich das Datum ist aktuell.

... die EZB senkt die Zinsen nicht stark genug ... nur eine Null-Zins-Politik kann verhindern, das der EU-Raum in eine wohl nie endende Rezession abgleiten wird ... EZB und Politik reagieren zu zögerlich ... Zinsen runter auf Null, staatliche Geldschleusen auf ... blabla ...

Alles schon mehrfach geschrieben und gelesen. Wer aber sagt, daß die laufende Operation am offenen Herzen der US-Volkswirtschaft erfolgreicher sein wird als die vorsichtigen Stabilisierungsversuche der Europäer? Man kann, muss aber nicht so viel Glück haben wie Dr. House ;-)

Weder in den USA noch in Europa sind alle Auswirkungen der Krise vollständig bekannt und absehbar. Warum schon heute zum Äussersten schreiten und die Risikooperation wagen?

Als vorsichtige Europäer agieren die Mitglieder des EZB-Rates vielleicht etwas zu zurückhaltend. Vielleicht. Aber wer sein Pulver im ersten Gefecht schon verschiesst, steht beim letzten Angriff wehrlos dar. Das lehren uns schon die alten Western-Filme unserer Jugend ;-) .

So rechnen die Märkte für heute auch wieder nur mit einer moderaten Leitzinssenkung der EZB. Um 0.5% runter auf 1.5%, so der allgemeine Tenor.

Unbedingt wünschenswert, und endlich auch mal ein deutliches Signal an die Märkte, wäre jedoch eine klare Aussage von Jean-Claude Trichet zu weiteren Zinsschritten und möglichen begleitenden Maßnahmen der EZB.

Insbesondere Letzteres erwartet der Markt und wird jedes Wort von Trichet auf die Goldwaage legen. Entsprechend hoch wird die Volatilität am Devisenmarkt heute mittag sein.

Ich warte entspannt die Entscheidung, vor allem die Pressekonferenz des EZB-Präsidenten, ab und eröffne heute keinen Trade.

Tagestendenz : ABWÄRTS


Wichtige Wirtschaftstermine heute :

10:30 Uhr MEZ GB BoE Ratssitzung
11:00 Uhr MEZ EU BIP 4. Quartal
13:00 Uhr MEZ GB BoE Sitzungsergebnis
13:45 Uhr MEZ EU EZB Sitzungsergebnis
14:30 Uhr MEZ EU EZB PK zur Ratssitzung
14:30 Uhr MEZ USA Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
14:30 Uhr MEZ USA Arbeitsproduktivität 4. Quartal
14:30 Uhr MEZ USA Lohnstückkosten 4. Quartal
14:30 Uhr MEZ CA Baugenehmigungen Januar
16:00 Uhr MEZ USA Industrieaufträge Januar
16:30 Uhr MEZ USA EIA Erdgasbericht (Woche
18:00 Uhr MEZ USA Ladenkettenumsatz Februar



Einen erfolgreichen Handelstag wünscht
FOREX-um-neun.de / www.FOREXOLUTION.com

 


Es steht noch kein FOREX Signal zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass in das EURUSD Forex Handelssignal auch die psychologische FOREX Einschätzung unserer geschätzten Leser einfliesst.

Unser wochentäglicher FOREX Newsletter bittet unsere Leser jeden Morgen um eine grobe Richtungseinschätzung durch einen Mausklick. Solange nicht genug Meinungen vorliegen, wird kein Handelssignal generiert.

Sollten Sie einen Newsletter empfangen haben und noch nicht geklickt haben - helfen Sie uns mit Ihrer Meinung und klicken Sie auf den EURUSD Kurs in der Mail, der Ihrer Meinung nach heute 18:00 Uhr am wahrscheinlichsten eintrifft.

Es stehen keine Ergebnisse des letzten FOREX Signals zur Verfügung.



FOREX relevante Termine vom 05.03.2009:
Datum/Zeit Ereignis Erwartet


Risikohinweis

Die FOREX Signale von FOREX-um-neun stellen keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar. Die enthaltenen Informationen sind nicht als Angebot, Werbung, Beratung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Devisen zu verstehen.

Der Handel mit Devisen bietet nicht nur Chancen, sondern ist auch mit hohen Risiken verbunden ist. Traden Sie daher nur, wenn Sie die eventuell eintretenden Verluste auch tragen können. Den hohen Gewinnmöglichkeiten stehen entsprechend hohe Verlustrisiken, bis hin zum Totalverlust, gegenüber. Verwenden Sie nur Kapital, welches Sie nicht zur täglichen Lebensführung benötigen.

Störungen der Internetverfügbarkeit, des E-Mail-Versandes oder anderweitige Software-Probleme stellen beispielseise weitere, unkalkulierbare Risiken dar.

Mit der Nutzung dieser Website und der angebotenen FOREX Signale akzeptieren Sie, dass FOREX-um-neun keinerlei Haftung übernehmen kann, obwohl alle Informationen selbstverständlich mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt werden. Sollten Sie die FOREX Signale aus dieser Seite dazu nutzen, um eigenständig zu traden, so tragen Sie hierfür selbst die Verantwortung.

Und ... Gute Ergebnisse der von FOREX-um-neun in der Vergangenheit veröffentlichten FOREX Signale garantieren keine positiven Resultate in der Zukunft.


Kostenloses FOREX Signal beziehen

Erhalten Sie jeden Morgen das FOREX Signal kostenlos per E-Mail.

E-Mail Adresse:

 Sie stimmen unseren E-Mail Versandbedingungen zu. Ihre Daten werden nicht weitergegeben.


Historie
der FOREX Signale

MoDiMiDoFrSaSo
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
    Monat wechseln

Thanks to

Dukascopy - for providing FOREX tickdata