FOREX Signal vom 30.01.2009

Chart

Neue FOREX EURUSD Handelssignale
Position Kurs Future Kurs Zeit StopLoss TakeProfit
short @1.3025 -30 +60


 

Zurück auf Los

Am Aktien - und Devisenmarkt nähern sich die Kurse wieder den Ständen von Anfang Dezember und selbst die Argumente der Experten sind die gleichen.

Schlechte Auftragslage im Industrie- und Dienstleistungsgewerbe weltweit, noch schlechtere Aussichten für die Zukunft, Bankenrettungen Runde 2, drohende Staatsbankrotte (Osteuropa), Anstieg der Arbeitslosenzahlen, sinkende Inflationsraten, sinkenden Zinsen, drastisch steigende Staatsverschuldungen usw.

Alles schon mal gehört und gelesen. Zwei verlorenen Monate, in denen es Politik und Wirtschaft nicht gelungen ist, Vertrauen in die Märkte und zu den Menschen zu bringen. Gründe? Ursachen? Das werden uns die akademischen Wissenschaftler der jeweiligen Fachbereiche in einigen Jahren in umfangreichen Ausarbeitungen sicher erklären können.

Aber bis dahin oder bis zur Besserung der Lage gelten die Marktregeln. Vor allem an und für den Devisenmarkt.

Und die besagen, daß wenn die Risikoneigung am Aktienmarkt abnimmt und dazu von amerikanischer Seite Zinssenkungsphantasien für Euro-Land gestreut werden, der Dollar stärker wird.

So wie gestern deutlich zu beobachten. Zinssenkungsspekulationen, ausgelöst durch die heute zur Veröffentlichung anstehende, offizielle Vorabschätzung der Inflation in der Eurozone für Januar 2009 ( Vorhersage 1,4%) brachten den Euro unter Druck und sorgten für ein neues Wochentief bei 1.2860. Da interessiert es den Handel auch nicht, daß EZB-Präsident Trichet eine Zinssenkung für Februar bereits ausgeschlossen hat.

Ignoranz oder Wissensvorsprung? Oder einfach nur Spekulation um der Spekulationsgewinne wegen?

Für den EURUSD sieht es charttechnisch nach Gestern nicht gut aus. Noch knapp 100 Pips bis zum Jahrestief, die wichtigsten Indikatoren noch auf Verkaufen und das Wochenende steht vor der Tür. Bestenfalls Seitwärts könnte da die heutige Tendenz lauten.

Wenn da nicht das Jahrestief locken würde. Und auch die am 26.01. gebrochenen Abwärtstrendlinie übt magische Anziehungskraft aus. Zwei gewichtige Argumente für weiter fallende Kurse. Ziele 1.2760 und danach bereits die 1.2650 .


Tagestendenz : ABWÄRTS


Wichtige Wirtschaftstermine heute :

11:00 Uhr MEZ EU Vorabschätzung Inflation Eurozone Januar
14:30 Uhr MEZ USA BIP 4. Quartal
14:30 Uhr MEZ USA Arbeitskosten 4. Quartal
15:45 Uhr MEZ USA Einkaufsmanagerindex Chicago Januar
15:55 Uhr MEZ USA Verbraucherstimmung Uni Michigan Januar

Einen erfolgreichen Handelstag wünscht
FOREX-um-neun.de / www.FOREXOLUTION.com


Es steht noch kein FOREX Signal zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass in das EURUSD Forex Handelssignal auch die psychologische FOREX Einschätzung unserer geschätzten Leser einfliesst.

Unser wochentäglicher FOREX Newsletter bittet unsere Leser jeden Morgen um eine grobe Richtungseinschätzung durch einen Mausklick. Solange nicht genug Meinungen vorliegen, wird kein Handelssignal generiert.

Sollten Sie einen Newsletter empfangen haben und noch nicht geklickt haben - helfen Sie uns mit Ihrer Meinung und klicken Sie auf den EURUSD Kurs in der Mail, der Ihrer Meinung nach heute 18:00 Uhr am wahrscheinlichsten eintrifft.

Es stehen keine Ergebnisse des letzten FOREX Signals zur Verfügung.



FOREX relevante Termine vom 30.01.2009:
Datum/Zeit Ereignis Erwartet


Risikohinweis

Die FOREX Signale von FOREX-um-neun stellen keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar. Die enthaltenen Informationen sind nicht als Angebot, Werbung, Beratung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Devisen zu verstehen.

Der Handel mit Devisen bietet nicht nur Chancen, sondern ist auch mit hohen Risiken verbunden ist. Traden Sie daher nur, wenn Sie die eventuell eintretenden Verluste auch tragen können. Den hohen Gewinnmöglichkeiten stehen entsprechend hohe Verlustrisiken, bis hin zum Totalverlust, gegenüber. Verwenden Sie nur Kapital, welches Sie nicht zur täglichen Lebensführung benötigen.

Störungen der Internetverfügbarkeit, des E-Mail-Versandes oder anderweitige Software-Probleme stellen beispielseise weitere, unkalkulierbare Risiken dar.

Mit der Nutzung dieser Website und der angebotenen FOREX Signale akzeptieren Sie, dass FOREX-um-neun keinerlei Haftung übernehmen kann, obwohl alle Informationen selbstverständlich mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt werden. Sollten Sie die FOREX Signale aus dieser Seite dazu nutzen, um eigenständig zu traden, so tragen Sie hierfür selbst die Verantwortung.

Und ... Gute Ergebnisse der von FOREX-um-neun in der Vergangenheit veröffentlichten FOREX Signale garantieren keine positiven Resultate in der Zukunft.


Kostenloses FOREX Signal beziehen

Erhalten Sie jeden Morgen das FOREX Signal kostenlos per E-Mail.

E-Mail Adresse:

 Sie stimmen unseren E-Mail Versandbedingungen zu. Ihre Daten werden nicht weitergegeben.


Historie
der FOREX Signale

MoDiMiDoFrSaSo
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
    Monat wechseln

Thanks to

Dukascopy - for providing FOREX tickdata