FOREX Signal vom 26.01.2009

Chart

Neue FOREX EURUSD Handelssignale
Position Kurs Future Kurs Zeit StopLoss TakeProfit
long @1.3145 -30 +60
short @1.3250 -30 +60

EURGBP vor der Parität - Tritt England der Euro-Zone bei?

Mit der schwach und schwächer werdenden (Finanz-)Wirtschaft in Großbritannien nimmt die politische Debatte zu. Überlegungen über den Beitritt des Britischen Pfundes in die Euro-Zone spuken durch die Presse.

Sollte das, was im Juni 2001 sogar zur Entlassung des eurofreundlichen Außenministers Robin Cook geführt hatte, nun im Angesicht der Finanzkrise möglich werden? Sicherlich, das Pfund wird an den Devisenmärkten derzeit massiv geprügelt und die britischen Staatsfinanzen laufen aus dem Ruder.

Aber gerade das ist der eigentliche Grund, daß ein Beitritt nahezu ausgeschlossen ist.

Preisniveaustabilität, ein stabiler Wechselkurs, langfristige Zinssätze und eine stabile Finanzlage der öffentlichen Hand, von der Einhaltung der Maastrichtkriterien ist England weit entfernt.

Rein formal ist also eine Aufnahme in die Gemeinschaft der 22 schon nicht möglich. Selbst wenn die stolzen Briten dies wollten. Aber wer glaubt wirklich, dass die Bank of England und das britsche Schatzamt ihre Unabhängigkeit aufgeben würden zugunsten einer gleichgeschalteten europäischen Geldpolitik?

Und so wird der Beitritt Großbritanniens zur Euro-Zone bleiben, was er ist. Ein Gespenst, dass sich alle Jahre mal wieder zeigt, um nicht in Vergessenheit zu geraten.

Aber wer glaubt schon ernsthaft an Gespenster?

Das britische Pfund steuert also auf eine massive Währungskrise zu und nähert sich der Parität zum Euro. Und der Euro? Schlägt am Freitag Kapriolen zum Dollar.

Erst der vorhersehbare Ausbruch durch die Unterstützung bei 1.2850 mit einem neuen Mehrwochen-Tief bei 1.2765. Danach der Rebound bis zur 1.3035 . Ein starker Dow Jones muss als schwacher Erklärungsversuch herhalten.

Heute morgen finden wir EURUSD dort, wo er charttechnisch derzeit einfach hingehört ... tiefer. Wieder kommt die 1.2850 ins Spiel, wobei die Chance, oder je nach Betrachtungsweise, das Risiko besteht, das dieser Widerstand hält.

Falls dem so ist, sehen wir im Handelsverlauf nach erfolgreichem Test rasch wieder höhere Kurse. Erstes Ziel die 1.3020 , danach 1.3085/1.3100 . Erst ein Stundenclose darüber negiert das Short-Szenario und spricht für ein nachhaltiges Reversal in den nächsten Tagen.

Auf der Down-Seite bremst nach der 1.2850 das Freitagstief. Ein Unterschreiten eröffnet jedoch grösseres Abwärtspotential. 1.2700, 1,2560 und 1.2475 sind hier die nächsten Haltepunkte.


Tagestendenz : übergeordnet noch ABWÄRTS


Wichtige Wirtschaftstermine heute :

11:00 Uhr MEZ DE Rede Bundeskanzlerin Merkel
14:30 Uhr MEZ USA Chicago Fed National Activity Index Dezember
16:00 Uhr MEZ USA Verkäufe bestehender Häuser Dezember
16:00 Uhr MEZ USA Frühindikatoren Dezember



Einen erfolgreichen Handelstag wünscht
FOREX-um-neun.de / www.FOREXOLUTION.com

 


Es steht noch kein FOREX Signal zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass in das EURUSD Forex Handelssignal auch die psychologische FOREX Einschätzung unserer geschätzten Leser einfliesst.

Unser wochentäglicher FOREX Newsletter bittet unsere Leser jeden Morgen um eine grobe Richtungseinschätzung durch einen Mausklick. Solange nicht genug Meinungen vorliegen, wird kein Handelssignal generiert.

Sollten Sie einen Newsletter empfangen haben und noch nicht geklickt haben - helfen Sie uns mit Ihrer Meinung und klicken Sie auf den EURUSD Kurs in der Mail, der Ihrer Meinung nach heute 18:00 Uhr am wahrscheinlichsten eintrifft.

Es stehen keine Ergebnisse des letzten FOREX Signals zur Verfügung.



FOREX relevante Termine vom 26.01.2009:
Datum/Zeit Ereignis Erwartet


Risikohinweis

Die FOREX Signale von FOREX-um-neun stellen keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar. Die enthaltenen Informationen sind nicht als Angebot, Werbung, Beratung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Devisen zu verstehen.

Der Handel mit Devisen bietet nicht nur Chancen, sondern ist auch mit hohen Risiken verbunden ist. Traden Sie daher nur, wenn Sie die eventuell eintretenden Verluste auch tragen können. Den hohen Gewinnmöglichkeiten stehen entsprechend hohe Verlustrisiken, bis hin zum Totalverlust, gegenüber. Verwenden Sie nur Kapital, welches Sie nicht zur täglichen Lebensführung benötigen.

Störungen der Internetverfügbarkeit, des E-Mail-Versandes oder anderweitige Software-Probleme stellen beispielseise weitere, unkalkulierbare Risiken dar.

Mit der Nutzung dieser Website und der angebotenen FOREX Signale akzeptieren Sie, dass FOREX-um-neun keinerlei Haftung übernehmen kann, obwohl alle Informationen selbstverständlich mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt werden. Sollten Sie die FOREX Signale aus dieser Seite dazu nutzen, um eigenständig zu traden, so tragen Sie hierfür selbst die Verantwortung.

Und ... Gute Ergebnisse der von FOREX-um-neun in der Vergangenheit veröffentlichten FOREX Signale garantieren keine positiven Resultate in der Zukunft.


Kostenloses FOREX Signal beziehen

Erhalten Sie jeden Morgen das FOREX Signal kostenlos per E-Mail.

E-Mail Adresse:

 Sie stimmen unseren E-Mail Versandbedingungen zu. Ihre Daten werden nicht weitergegeben.


Historie
der FOREX Signale

MoDiMiDoFrSaSo
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
    Monat wechseln

Thanks to

Dukascopy - for providing FOREX tickdata